Bitte um erneute E-Mail wenn nach unserem Urlaub noch eine COVID-19 Impfung benötigt wird.

Weil die Rückmeldungen für das Einbestellen für die Impfungen gegen COVID-19 zunehmend schleppender wurden – es wurde nicht ans Telefon gegangen/ viele waren erfreulicherweise schon geimpft/ einige Patienten sind zu den Impfterminen nicht gekommen oder haben 10 Minuten vor dem Termin per Mail abgesagt- werden wir, auch auf Grund der aktuell vermehrten Kapazitäten in den Impfzentren, nach unserem Urlaub einen “Impflistenresett” durchführen.Das bedeutet, dass, wenn Sie noch eine Impfun benötigen und diese bei uns durchführen möchten, Sie eine neue Mail schreiben müssen. In den Betreff bitte Name und ob Sie bei uns Patient sind (um Sie einfacher zuordnen zu können) eintragen. Wir werden voraussichtlich nur noch mit dem Impfstoff von Biontech versorgt werden. Auch 2. Impfungen nach 1. Impfungen mit AstraZeneca erfolgen -im passenden Abstand- bei uns nur noch mit dem Impfstoff von Biontech. (Stand 01.07.2021) Sollten sich neue wissenschaftliche Erkenntnisse bezüglich “Kreuzauffrischungen” o.ä. ergeben, werden wir darauf reagieren.

Bisherige Impftermine für die Wochen nach dem Urlaub bleiben bestehen. Diesbezüglich müssen Sie sich nicht erneut anmelden.

Im Folgenden nocheinmal der Link für die E-Mail unter Kontakt.

Hier erneut der Link für mRNA Impfung (BionTech).  Sie benötigen dafür einen Acrobat Reader (hier der Link).