Abstriche nach Urlaubsreise im Risikogebiet/ Abstriche für Lehrer*innen und Erzieher*innen

Leider ist es nie so einfach wie es das Fernsehen/ die Politik glauben machen wollen. Daher die dringende Bitte: RUFEN SIE AN, WENN SIE EINEN ABSTRICH BENÖTIGEN OHNE KRANKHEITSZEICHEN ZU HABEN!

Selbstverständlich ist es weiterhin auch bei “normalen” Erkrankungen notwendig Termine zu vereinbaren. Es hat sich gezeigt, dass dies bislang immer zeitnahe funktioniert hat. Durch das vermehrte Aufkommen der Abstriche der Reiserückkehrer*innen und der oben genannten Berufsgruppen der Lehrer*innen und Erzieher*innen möchten wir ausdrücklich darauf hinweisen, dass dies ohne Terminvergabe NICHT möglich ist.

Aktualisierung 17.09.2020: Kostenlos können nur noch Reiserückkehrer aus ausgewiesenen Risikogebieten abgestrichen werden! Auf der Seite des RKI sollte eine tagesaktuelle Liste vorliegen.